DJKT Plzeň

Spanischer Flug

Eine weniger bekannte, aber hervorragende Komödie über die bürgerliche Moral in der High Society zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Eine Produktion voller Verwirrung und Fehler; grotesk, lächerlich, situativ sieht man das Theaterensemble DJKT im Nové scéna-Gebäude.

#empfohlen
#theater
#komödie
#sozialethemen
#neueszene

Alle Aktion

Sonntag

27.11.2022


14:00


NOVÁ SCÉNA DJKT

Plzeň


270 - 330 CZK

Freitag

2.12.2022


19:00


NOVÁ SCÉNA DJKT

Plzeň


270 - 330 CZK

Dienstag

6.12.2022


19:00


NOVÁ SCÉNA DJKT

Plzeň


270 - 330 CZK

Freitag

20.1.2023


19:00


NOVÁ SCÉNA DJKT

Plzeň


270 - 330 CZK

Der Vorverkauf beginnt

Bezeichnung

ÜBER DIE VERANSTALTUNG

Eine weniger bekannte, aber hervorragende Komödie über die bürgerliche Moral in der High Society zu Beginn des 20. Jahrhunderts wird die letzte Drama-Premiere der Spielzeit 2019/2020 sein. Es ist voller Verwirrung und Irrtum; grotesk, possenhaft, situativ – all diese Beinamen passen zum Titel der Autoren Franz Arnold und Ernst Bach, die bereits 1913 uraufgeführt wurden und damit seit über hundert Jahren auf fast allen Bühnen der Welt das Publikum unterhalten. Gleichzeitig hat diese unbeschwerte Komödie unbestreitbare textliche Qualitäten und großartige schauspielerische Möglichkeiten für die DJKT-Schauspieltruppe. Regisseurin Natália Deáková wird das Genre nicht leugnen, sondern das Beste daraus machen.

Gleichzeitig hat diese unbeschwerte Komödie unbestreitbare textliche Qualitäten und großartige schauspielerische Möglichkeiten für die DJKT-Schauspieltruppe. Regisseurin Natália Deáková wird das Genre nicht leugnen, sondern das Beste daraus machen.

Věkové omezení: od 14 let

BESETZUNG UND KREATIV

Ludwig Klinke, majitel továrny na hořčici: Michal Štěrba
Emma, jeho žena: Zuzana Ščerbová
Paula, jejich dcera: Lydie Šafářová,Anežka Šťastná
Eduard Burwig, poslanec a bratr Emmy: Zdeněk Hruška
Wally, jeho dcera: Barbora KřupkováJaroslav Matějka
Dr. Fritz Gerlach, advokát: Matyáš Darnady
Heinrich Meisel: Marek Mikulášek
Anton Tiedemeier: Miloslav Krejsa
Gottlieb Meisel, otec Heinricha: Martin Chmelař
Mathilde, jeho žena: Apolena Veldová

Autor: Franz Arnold / Erns Bach
Překlad: Jitka Jílková
Režie: Natália Deáková
Dramaturgie: Johana Němcová
Scéna: Lukáš Kuchinka
Kostýmy: Jana Smetanová
Hudba: Jakub Kudláč
Nápověda: Jiřina Škoulová
Inspice: Martin Chmelař

Länge 130 Minute