DJKT Plzeň

Candide

Der bekannte amerikanische Komponist, Dirigent und begeisterte Propagator der Musik, Leonard Bernstein, ist auch Autor einer Oper und mehrerer Musicals, von denen die im Mai 2017 erstmals auch in Pilsen aufgeführte West Side Story zum Besten gehört, was je in diesem Genre geschaffen wurde. Im Schatten des berühmten Musicals steht jedoch zu Unrecht auch das Werk Candide, welches nach einer satirischen Novelle des französischen Philosophen Voltaire geschrieben, in der ersten Version aus dem Jahre 1956 komische Operette und in der überarbeiteten Version aus dem Jahre 1974 Musical genannt wurde. Bei uns wurde es erstmals im Jahre 1980 in Brünn, später im Jahre 2006 in der Prager Staatsoper aufgeführt.

#musical
#humor
#abenteuer
#philosophisch
#operette
#komödie
#djkt
#einzigartig
#neueszene

15. března 2024 v 10 hodin bude zahájen prodej na červnové termíny představení. Dříve bohužel tyto termíny zakoupit nelze.

Alle Aktion

Mittwoch

6.3.2024


19:00


NOVÁ SCÉNA

Plzeň


290 - 350 CZK

Samstag

13.4.2024


19:00


NOVÁ SCÉNA

Plzeň


290 - 350 CZK

Samstag

4.5.2024


19:00


NOVÁ SCÉNA

Plzeň


290 - 350 CZK

Sonntag

2.6.2024


19:00


NOVÁ SCÉNA

Plzeň


0 CZK

Der Vorverkauf beginnt

Mittwoch

12.6.2024


19:00


NOVÁ SCÉNA

Plzeň


0 CZK

Der Vorverkauf beginnt

Bezeichnung

ÜBER DIE VERANSTALTUNG

Der bekannte amerikanische Komponist, Dirigent und begeisterte Propagator der Musik, Leonard Bernstein, ist auch Autor einer Oper und mehrerer Musicals, von denen die im Mai 2017 erstmals auch in Pilsen aufgeführte West Side Story zum Besten gehört, was je in diesem Genre geschaffen wurde.

Im Schatten des berühmten Musicals steht jedoch zu Unrecht auch das Werk Candide, welches nach einer satirischen Novelle des französischen Philosophen Voltaire geschrieben, in der ersten Version aus dem Jahre 1956 komische Operette und in der überarbeiteten Version aus dem Jahre 1974 Musical genannt wurde. Bei uns wurde es erstmals im Jahre 1980 in Brünn, später im Jahre 2006 in der Prager Staatsoper aufgeführt.

Der naive Jüngling Candide wächst im Schloss seines Onkels, des Barons Thunder-ten-Tronckh in Westfalen auf, wo er durch den Philosophen und Gelehrten Dr. Panglos erzogen wird, der ein begeisterter Verfechter der optimistischen Philosophie ist, wonach wir in der besten aller Welten leben und alles, was geschieht, unausweichlich ist. Als sich Candide in die Tochter des Barons verliebt, wird er aus dem Schloss gejagt, womit seine lange Reise durch die Welt ihren Anfang nimmt. Aus dem deutschen Westfalen durchquert er viele Länder, erlebt eine Reise über den Ozean, erleidet Schiffbruch, irrt im südamerikanischen Urwald umher... Überall, wohin er gerät, begegnet er den verschiedensten Formen des Bösen, das durch den Einzelnen, durch die Gesellschaft und durch die Natur hervorgebracht wird.  Doch bald begreift er, dass sich alles völlig anders verhält und dass jeder sein Schicksal voll in seinen Händen hält.

Das Werk ist tiefsinnig komponiert, das philosophische Thema wird zugleich von einem emotionalen Thema begleitet. Den aus kleineren Episoden bestehenden Konflikt verbindet wechselseitig das Motiv des Reisens, kombiniert mit der Biografie des Haupthelden.

KREATIV

Hudba: Leonard Bernstein
Libreto: Hugh Wheeler podle Voltaira
Texty písní: Richard Wilbur
Další texty: Stephen Sondheim, John La Touche, Lillian Hellman, Dorothy Parker, Leonard Bernstein
Instrumentace: Leonard Bernstein, Hershy Kay
Hudební dramaturgie a další instrumentace: John Mauceri
Übersetzung: Ivan Vomáčka

Musikalische Einstudierung: Jiří Štrunc
Dirigent: Jiří Štrunc / Jiří Petrdlík
Regie: Tomáš Ondřej Pilař

PERSONEN UND BESETZUNGEN

Voltaire, Pangloss, Martin: Lumír Olšovský
Candide: Michal Bragagnolo / Richard Samek
Maximilián, Kapitán: Jiří Hájek / Jakub Hliněnský
Guvernér, Vanderdendur, Ragotski: Marek Žihla
Cunegonda: Soňa Godarská / Doubravka Součková
a další

Sbor opery DJKT, Orchestr opery DJKT, Balet DJKT

Länge 90 Minute

Beispielleistung